MVM - Baumaschinen | Historie
15884
page,page-id-15884,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Historie

Unsere Geschichte

Unser Unternehmen, die mvm Baumaschinen Vertriebs GmbH, wurde 1991 gegründet.
Der Name steht für Minibagger-Vertrieb-Mittelrhein. Zu jeder Zeit stand der Verkauf und die Vermietung kompakter Baumaschinen im Fokus des Unternehmens. Begonnen hat alles mit dem weltweit ersten elektrisch vorgesteuerten HAINZL-Minibagger. Nach kurzer Zeit konnte die Vertretung der FIAT-HITACHI Bagger übernommen werden. 2001 trennte sich HITACHI von FIAT und wir blieben HITACHI–Händler.

Seit 2007 sind wir einer der erfolgreichsten Kiesel-Kompaktmaschinenpartner am Mittelrhein. Das schaffen wir durch konsequentes umsetzen des qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Verkaufsprogramms aus HITACHI-Kompaktmaschinen, GIANT-Kompaktradladern, MECALAC-Schwenkladern und den MECALAC Lader- und Mobilbaggern. Ergänzt wird dieses Programm durch die Dumper des deutschen Herstellers PAUS und dem leichten Verdichtungsprogramm der Firma BOMAG aus Boppard