MVM - Baumaschinen | Historie
15884
page,page-id-15884,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Historie

Unsere Geschichte

Unser Unternehmen, die mvm Baumaschinen Vertriebs GmbH, wurde 1991 gegründet.
Der Name steht für Minibagger-Vertrieb-Mittelrhein. Zu jeder Zeit stand der Verkauf und die Vermietung kompakter Baumaschinen im Fokus des Unternehmens. Begonnen hat alles mit dem weltweit ersten elektrisch vorgesteuerten HAINZL-Minibagger. Nach kurzer Zeit konnte die Vertretung der FIAT-HITACHI Bagger übernommen werden. 2001 trennte sich HITACHI von FIAT und wir blieben HITACHI–Händler.

Seit 2007 sind wir einer der erfolgreichsten Kompaktmaschinenpartner am Mittelrhein. Das schaffen wir durch konsequentes umsetzen des qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Verkaufsprogramms aus HITACHI-Kompaktmaschinen, GIANT-Kompaktradladern, MECALAC-Schwenkladern und den MECALAC Lader- und Mobilbaggern. Ergänzt wird dieses Programm durch die Dumper des deutschen Herstellers PAUS und dem leichten Verdichtungsprogramm der Firma BOMAG aus Boppard.

 

Seit 2022 sind wir AIRMAN und SANY Händler, so bieten wir unseren Kunden die gleiche japanische Technik wie bisher und ergänzen das Programm mit Ketten + Mobilbagger der Fa. SANY.